Babassuöl auf Haare – Produkte zur komplexen Pflege

Das paradiesische Babassuöl ist ein vielseitiges Pflegeprodukt. Obwohl es auf dem Markt eine ganze Reihe von ähnlichen Buttersorten gibt, wird das Babassuöl besonders gerne dank seinen wunderbaren Eigenschaften in der Kosmetikindustrie angewendet. Lernen Sie beste Haarpflegeprodukte kennen – von reinigenden über pflegende bis zu Haarstyling-Produkten.

Babassuöl (Orbignya Cohune Seed Oil) wird aus harten Früchten der brasilianischen Cusipalme (Attalea cohune) gewonnen. Die Babassu-Palme wächst in der Amazonas-Region. Das aus Nüssen des Baums gepresste Babassuöl wurde für ein sicheres und natürliches Kosmetikprodukt gehalten.

Eigenschaften des Babassuöls

Das Babassuöl hat die Form der weichen Butter, die bei der Temperatur zwischen 20 und 30 Grad Celsius schmilzt. Das Produkt verändert seine Konsistenz in Bezug darauf nach dem Auftragen auf die Haut. In der Literatur wird die Butter jedoch meistens als „Babassuöl“ bezeichnet, weil das Produkt ungefähr 70 % Fettsäuren enthält. Das ist ein ideales Pflegeprodukt für Haare mit geringer Porosität, das vor dem Wasserverlust schützt, also wie ein Emolliens wirkt. Das Produkt schützt außerdem vor der Sonnenstrahlung, weil es ein natürlicher UV-Filter ist.

Anwendung des Babassuöls in der Kosmetik

Wo finden Sie das Babassuöl?

Das Babassuöl findet breite Anwendung in der Kosmetikindustrie. Da es atoxisch ist, wird es sehr gerne in solchen Kosmetikprodukten angewendet, die zur trockenen und empfindlichen Haut bestimmt sind. Die Konzentration am Babassuöl in Pflegeprodukten kann sogar 99 % betragen, deswegen kann es als ein selbstständiges Kosmetikprodukt angewendet werden. Eigenschaften des Babassuöls finden Anwendung sowohl in der Haarpflege als auch in der Kopfhautpflege, dann es:

  • garantiert einen perfekten Feuchtigkeitsgrad,
  • verhindert den Wasserverlust,
  • verstärkt die äußeren und inneren Strukturen.
SCHÖNHEITSPLAN

Lernen Sie beste Kosmetikprodukte mit dem Babassuöl kennen, die Ihnen erlauben, die Schönheit und Gesundheit Ihrer Haare zu bewundern. Pflegen Sie Ihre haare Schritt für Schritt. Übergehen Sie keinen Punkt!

SCHRITT NR. 1. HAARPFLEGE MIT ÖLEN
Haaröl Nanoil
Haaröl Nanoil

Das ist die wichtigste Etappe im Rahmen der Haarpflege, weil sie eine intensive Ernährung, Feuchtigkeitsspende und Verstärkung der Haare garantiert. Eine solche Wirkung können lediglich natürliche Öle garantieren. Während es auf dem Markt eine Palette an öligen Kosmetikprodukten gibt, sind die Haaröle Nanoil am besten. Sie können zwischen drei Versionen der Pflegeöle für Haare auswählen:

  • Nanoil für Haare mit geringer Porosität
    Ein Haaröl für widerspenstige Haare, das 9 Pflanzenöle enthält:
    Kokosnussöl, Rizinusöl, Öl aus Sibirischer Zirbelkiefer, Arganöl, Shea-Butter, Cupuaçu-Butter, Babassuöl, Maracuja-Öl und Monoi-Öl.
  • Nanoil für Haare mit normaler Porosität
    Ein Haaröl für aufgeblähte Haare, das 6 Pflanzenöle (mit Fettsäuren Omega-7 und Omega-9) enthält:
    Macadamiaöl, Marulaöl, Kokosnussöl, Arganöl, Maracuja-Öl und Jojobaöl.
  • Nanoil für Haare mit hoher Porosität
    Ein Haaröl für strapazierte Haare, das 6 Pflanzenöle (mit Fettsäuren Omega-3 und Omega-6) enthält:
    Süßmandelöl, Arganöl, Avocadoöl, Baumwollsaatöl, Maracuja-Öl und Nachtkerzenöl.

In Abhängigkeit davon, welche Porosität Ihre Haare haben, also in welchem Zustand sie sich befinden, können Sie nach einem angemessenen Haaröl greifen. Das Haarpflegeprodukt hilft Ihnen, für die Haare bestens zu sorgen. Haaröle Nanoil wirken hauptsächlich in inneren Haarschichten, garantieren die Lieferung der qualitätsvollen Nährstoffe, spenden Feuchtigkeit und verstärken die Keratin-Strukturen. Sie bilden auf den Haaren eine leichte, schonende Schicht, die vor dem Wasserverlust und vor schädlichen Faktoren schützt. Es ist aber am wichtigsten, dass die Haaröle Nanoil für die Kondition der Kopfhaut sorgen und alle Prozesse auf und in der Kopfhaut normalisieren. Aus diesem Grund lösen Haaröle Nanoil komplex alle Haarprobleme, anstatt sie nur zu kaschieren. Sie beschleunigen darüber hinaus das Haarwachstum und beugen dem übermäßigen Ausfall der Haare vor. Das ist möglich dank der Verbindung der natürlichen Öle mit dem Komplex Kerastim&Baicapil. Alle drei Haaröle Nanoil haben außerdem eine schwerelose Formel und einen angenehmen Duft.

Wieso ist die Haarpflege mit Ölen so wichtig?

Das ist eine unersetzliche Etappe der Haarpflege. Kein anderes Kosmetikprodukt kann den Haaren so viele Vorteile geben wie ein natürliches Öl. Wenn es an die Porosität der Haare richtig angepasst wird, wirkt es wie ein Schutzschild. Die Haarpflege mit Ölen hilft bei der Verstärkung der natürlichen Lipidschicht der Haare und macht die äußeren Haarstrukturen dichter. Kein Haarserum, keine Haarmaske und keine Haarspülung harmonieren so wunderbar mit den Haaren wie natürliche Pflanzenöle.

SCHRITT NR. 2. REINIGUNG DER HAARE
Shampoo BingoSpa
BingoSpa

Wenn Sie Ihren Haaren eine intensive Pflege in inneren Strukturen schon garantiert haben, sollten Sie jetzt für die richtige Reinigung sorgen. Eine gute Idee ist ein Shampoo mit dem Babassuöl, das den Haaren eine Erfrischung sichert, ohne ihre Hydrolipid-Balance zu stören. Ein guter Vorschlag wäre das verstärkende Shampoo BingoSpa mit Keratin und Babassuöl. Das Kosmetikprodukt ist zwar zu stark strapazierten und splissigen Haaren bestimmt, es kann aber von jeder Person ruhig angewendet werden. Keratin ist nämlich ein Element der Haare, deswegen ist es immer erwünscht. Das Babassuöl verleiht den Haaren mehr Glanz und Geschmeidigkeit. Es verbessert außerdem die Kämmbarkeit, was nicht nur im Falle des strapazierten Haars notwendig ist.

SCHRITT NR. 3. ERNÄHRUNG DER HAARE
Biovax Glamour Diamond Oleo-Creme
Biovax Glamour Diamond Oleo

Die Haare haben nach der Haarwäsche immer eine geschwächte Schutzschicht, auch wenn sie mit den besten Shampoos gewaschen wurden. Sie können nach der Behandlung ebenfalls die geöffnete Schuppenschicht besitzen. Aus diesem Grund ist es unbedingt, die Haare wieder zu nähren und glatt zu machen. In dieser Etappe der Haarpflege können Sie wieder nach dem Haaröl Nanoil greifen, weil es kein Ausspülen verlangt und die Schuppenschicht schließt. Wenn Sie aber nach einer Abwechslung suchen, können Sie ein solches Kosmetikprodukt wählen, das lediglich auf der Haaroberfläche wirkt (in diesem Fall geht es vor allem um eine oberflächliche Wirkung). Ein guter Vorschlag ist eine nährende Oleo-Creme für Haare Biovax Glamour Diamond, die in seinem Inhalt amazonische Pflanzenöle besitzt. Dazu gehören Babassuöl und Pequi-Öl, das die Haare glatt, weich und glänzend macht. Wenn das Produkt nach den Hinweisen des Produzenten angewendet wird, beschwert es die Haare nicht.

SCHRITT NR. 4. HAARSTYLING
Haarpomade John Masters Organics
John Masters Organics

Die letzte Etappe ist natürlich das Haarstyling. Eines muss betont werden – die mit dem Haaröls Nanoil und der Ole-Creme gepflegten Haare sollten so schön aussehen, dass sie eigentlich kein Haarstyling brauchen. Jedes einzelne Haaröl Nanoil betonen nämlich die Vorteile Ihrer Frisur und können die Haarstyling-Produkte mit Erfolg ersetzen. Wenn Sie aber Ihre Frisur ein bisschen verändern wollen, greifen Sie nach einem typischen Haarstyling-Produkt. In diesem Fall ist die Haarpomade John Masters Organics Hair Pomade erwähnenswert. Das Kosmetikprodukt enthält Bienenwachs, Babassuöl, Olivenöl und Mangobutter. Das Kosmetikprodukt schützt die Haare vor hohen Temperaturen, spendet Feuchtigkeit, verbessert die Kämmbarkeit und ist eine gute Ergänzung der Frisur.